Müsli VerkaufAm Mittwoch, 11. und 18.7.2018 hat die Klasse 3b einen Müsliverkauf für die große Pause vorbereitet. Als erstes haben wir Obst geschnitten und den Quark mit der Milch vermischt. Haferflocken, Sonnenblumenkerne und Nüsse verteilten wir auf verschiedene Schüsseln. Als Werbung haben wir Plakate geschrieben, wandernde Litfaßsäulen hergestellt und eine Durchsage in der Schule gemacht. Als wir unten auf dem Schulhof alles fertig aufgebaut hatten, kamen auch schon die ersten Gäste. Sie durften sich ihr Müsli selber zusammenstellen. Es hat uns viel Freude gemacht, die Fruchtspieße und das Müsli vorzubereiten und den großen und kleineren Schülern ihre Wünsche zu erfüllen. Das Geld, das wir eingenommen haben, ist für das Schullandheim im Herbst. Wir haben auch jede Menge Erfahrungen gemacht, wie man ein richtig gutes und gesundes Frühstück zubereiten kann.
(von Carlotta aus Klasse 3)

Die Klasse 3b verkaufte Müsli in der großen Pause. Das Müsli kostete 50 Cent. Es gab auch noch Obstspieße für 50 Cent. Der Verkauf hat am Mittwoch, 11.7. und 18.7.2018 stattgefunden. Gleich nach Schulbeginn um 7.40 Uhr haben die Kinder angefangen, das Müsli und auch die Obstspieße vorzubereiten. Eine Gruppe baute 4 Tische vor dem Eingangsbereich der Schule auf. Darauf wurden Schüsseln mit Obst, Milch Haferflocken, Sonnenblumenkernen, Nüssen, Honig und die Obstspieße aufgestellt. Viele Kinder, vor allem aus der Klasse 2 haben Müsli und Obstspieße eingekauft. Es hat ihnen gut geschmeckt. Uns Drittklässlern hat es viel Spaß gemacht. Diesen Müsliverkauf haben wir gemacht, um für das Schullandheim ein wenig Geld zu verdienen.
(von Jakob aus Kl. 3)