Von Sonja, Vicky und Luzia aus der Klasse 2 a

Vor einer Woche hatten wir einen Schulausflug. Die Klassen 2a und 2c. Wir sind eine dreiviertel Stunde mit dem Bus gefahren. Dann sind wir in Donnstetten angekommen. Auf dem Weg zu Schertelshöhle haben wir verschiedene Tiere gefunden wie zum Beispiel eine Kröte, einen ganz langen Regenwurm und viele Nacktschnecken.
Endlich sind wir angekommen. Fast jeder hat sich gleich Süssies und Eis gekauft. In der Nacht hat es leider geregnet. Wir wollten Karussell fahren, also haben wir es mit Taschentüchern abgeputzt. Dann konnten wir spielen. Solange wir gespielt haben war die Klasse 2c in der Höhle. Bald darauf waren wir an der Reihe. Als wir dann auch fertig waren, sind wir zum Filsursprung gewandert.
Plötzlich hat es angefangen zu regnen. Alle dachten jetzt können wir nicht grillen. Aber drei Mütter haben es doch geschafft. Also konnten wir doch noch unsere Würstchen grillen.
Manche gingen in die Fils. Elisa und Lea haben eine Show gemacht. Am Anfang der Show ließen sich beide ins Wasser fallen. Nach der Show waren beide pitschenass. Dann haben sich beide umgezogen. Das war blöd, weil man durfte nicht in die Hütte.
Auf einmal hat es ganz stark angefangen zu regnen. Dann sind wir bei strömenden Regen zum Bus gelaufen. Alles war ganz matschig.
Zum Glück hat uns der Bus nach 2 km, noch vor dem Ziel, abgeholt. Auf der Rückfahrt hatte Lena Geburtstag. Wir haben ihr zwei Geburtstagslieder gesungen. Um halb vier sind wir im Schulhof angekommen. Das war der schönste Ausflug in der zweiten Klasse. Dann sind alle nach Hause gegangen oder wurden von ihrer Mama abgeholt.